Kinostart ROCKABILLY REQUIEM

Am 9.Juni 2016 startet ROCKABILLY REQUIEM mit 20 Kopien bundesweit.

13350451_527810600744783_4832204180548449197_o

Als Regisseur und Co-Autor habe ich das Projekt seit 2010 entwickelt. Der Film ist aus Erinnerungssplittern entstanden und erzählt aus meiner Jugend der 1980er Jahre in der westdeutschen Provinz: Kampf um erste gefühlte Freiheit, und der autoritäre oder passive Widerstand der Elternhäuser dagegen.

Und ich wollte unbedingt eine Hommage an den Soundtrack meiner Jugend machen: den ROCKABILLY. Eine wilde archaische Musik, die mich damals von allen unterschieden hat, die eher auf NDW, Punk, Frank Zappa oder Disco waren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s