DVD-Release: „Rockabilly Requiem“

Filmkritik zur DVD aus WILD MAGAZIN

Leben und Sterben für den Rock’n‘Roll 

Der Film Rockabilly Requiem lief letzten Sommer in den Kinos, und nun ist die DVD dieser zum Teil in Bremen gedrehten Coming-of-Age-Tragödie erschienen. Liebe, Erwachsenwerden, Freiheit und natürlich Rock´n´Roll in den 80er Jahren in Deutschland sind die Themen des Dramas, dessen Hauptdarsteller Ben Münchow für seine Rolle als bester Nachwuchsdarsteller beim 37. Filmfestival Max-Ophüls-Preis 2016 ausgezeichnet wurde. Neben Münchow spielen Ruby O. Fee und Sebastian Tiede in weiteren Hauptrollen. Produziert wurde der Streifen von der Bremer Firma „Neue Mira“, außerdem wird man den einen oder anderen Bremer als Statisten im Film wiedererkennen. Auch der Ton und die Grafik stammen aus bremischer Hand. Die DVD ist für 12,90 Euro bei GoBäng in der Knochenhauerstraße 20-25 in der Bremer City erhältlich.“
Hier der Trailer https://youtu.be/EIWWXfP-mnU

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s