Vita

Till Müller-Edenborn ist 1965 in Karlsruhe geboren. Er studiert Film und Philosophie in Paris und Köln.

Nach seinem Magister 1998 arbeitet er zunächst als Filmkritiker und dann als Regieassistent bei Fernsehserien, Spielfilmen und Kino.

Ausserdem realisiert er prämierte Kurzfilme, TV-Features und entwickelt Spielfilm-Drehbücher.

Dramaturgie, Schauspielführung und Probetechniken perfektioniert mit Workshops in Los Angeles und Berlin und wechselt schließlich 2008 komplett in die Regie.

Seitdem führt er Regie bei Spielfilmen, Krimis, Familienserien, Jugendserien und Serial Drama.

Sein autobiografisches Jugenddrama „Rockabilly Requiem“ läuft 2016 auf dem Max-Ophüls-Festival, wird dort ausgezeichnet und startet anschliessend bundesweit in den Kinos.

Zur Zeit entstehen neue Folgen „FAMILIE DR.KLEIST“. Zwei Spielfilmprojekte sind in Entwicklung.