TV Premiere: ROCKABILLY REQUIEM

21.Januar 2019 23.20 Uhr Im WDR Fernsehen

Sendetermine: SOKO MÜNCHEN 2019

Vier neue Folgen unter meiner Regie. Hier die Sendetermine: 11. Februar 2019 / 18.00 Uhr / ZDF : „Stille Liebe“ 18. Februar 2019 / 18.00 Uhr / ZDF : „Überleben“ 25. Februar 2019 / 18.00 Uhr / ZDF : „Fischerstechen“ 18. März 2019 / 18.00 Uhr / ZDF : „Wer

Agentur: Gottschalk || Behrens || Unkelbach

Till Müller-Edenborn ist ab sofort bei der Agentur: Gottschalk || Behrens || Unkelbach – Auf erfolgreiche Zusammenarbeit !

„MACHTLOS“ – Soko Zuschauer fiebern mit

Weit über 100 spontane Zuschauerreaktionen erreichten die SOKO MÜNCHEN Facebook-Seite nach der TV-Premiere unserer Jubiläumsfolge „Machtlos“ am 8.Januar 2018 (mit Gerd Silberbauer, Regula Grauwiller, Dennis Mojen u.v.a) Genial: mitfiebernde und engagierte Fans bei so einem „Serien-Dauerläufer“. Hier ein kleines BEST OF : „Sehr gute Folge…Spannung pur, bis zum Schluss…“ “Packend

DVD-Release: „Rockabilly Requiem“

Filmkritik zur DVD aus WILD MAGAZIN Leben und Sterben für den Rock’n‘Roll  Der Film Rockabilly Requiem lief letzten Sommer in den Kinos, und nun ist die DVD dieser zum Teil in Bremen gedrehten Coming-of-Age-Tragödie erschienen. Liebe, Erwachsenwerden, Freiheit und natürlich Rock´n´Roll in den 80er Jahren in Deutschland sind die Themen

Pressemitteilung zu ROCKABILLY REQUIEM

Pressemitteilung vom FARBFILM VERLEIH am 4. November 2016: Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen, wir freuen uns, Sie auf den DVD-Start von ROCKABILLY REQUIEM aus dem Hause farbfilm home entertainment und Lighthouse Home Entertainment aufmerksam zu machen. Die rasante und bewegende Coming Of Age Geschichte um drei

Pressestimmen zu ROCKABILLY REQUIEM

Eine Auswahl der Pressestimmen zum Kinostart von RR am 9.Juni 2016 : „großartige Darsteller“   SÜDDEUTSCHE ZEITUNG „kraftvoll erzählt“   BZ „authentischer Flair der 80er Jahre“  MITTELDEUTSCHE ZEITUNG „schlüssige Mixtur aus Milieustudie und Drama“  WESER KURIER „Selten sind Gefühle so gut über die Musik als Stilmittel transportiert worden.“  EMDER ZEITUNG

Create a website or blog at WordPress.com