Filmografie

2017 SOKO MÜNCHEN, ZDF / UFA Fiction, 4 Folgen

„Himmel, Hergott, Sacramento“ (AT), Drehbuch: Mike Viebrock/ Enno Reese

„Der Querulant“ (AT), Drehbuch: Renate Martin

„Der heilige St.Martin“ (AT),  Drehbuch: Thomas Bahmann/ Ralf Hertwig

„Machtlos“ (AT), Drehbuch: Peter Dommaschk

 

2017 WHITE SPACE, mit den GORILLAS Berlin, Impro-Film, 54 min,

Uraufführung am 30.April 2017 im Kino Moviemento

Die besten 6 Szenen aus 22 LIVE-IMPRO-Szenen

4-Kamera-Dreh, Gesamtlänge des Rohschnitts: 180 min

 

2016 SOKO MÜNCHEN, ZDF / UFA Fiction, 4 Folgen, EA März-April 2017

„Altweibersommer“

„Tod im Biergarten“

„Perle im Staub“

„Panik Hotel“

 

2016 ROCKABILLY REQUIEM, Kinofilm / Prod. Neue Mira & WDR, Förderung: nordmedia Fonds & MDM

Kinostart: 9.Juni 2016 (Farbfilm Verleih)

37.Filmfestival Max-Ophüls-Preis

Preis BESTER NACHWUCHSDARSTELLER an Ben Münchow

Int. Filmfestival Emden/Norderney, Wettbewerb

Int. Filmfestival „Schlingel“ Chemnitz , Wettbewerb

 

2015 SOKO MÜNCHEN, ZDF / UFA Fiction, 4 Folgen

„Strahlemann“

„Die rote Bank“

„Offline“

„Das irische Mädchen“

 

2015 HERZENSBRECHER – VATER VON VIER SÖHNEN , ZDF / Bantry Bay, 3 Folgen

„Der Wohltäter“

„Schwarz zu Grau“

„Mit Dank zurück“

 

2014 SOKO 5113, ZDF / UFA Fiction, 2 Folgen

„Die Frau des Kriegers“

„Der Stumme Diener“

 

2011 GUTE ZEITEN-SCHLECHTE ZEITEN, RTL / Grundy UFA,  16 Folgen

2010 SCHLOSS EINSTEIN-ERFURT, MDR / Kika / Saxonia Media, 8 Folgen

2009 SCHLOSS EINSTEIN-ERFURT, MDR /Kika / Saxonia Media, 12 Folgen

2008 SCHLOSS EINSTEIN-ERFURT, MDR / Kika / Saxonia Media, 4 Folgen

2006 DIE LIEBE IST EIN HAUS, Kurzfilm, 25 min (auch Autor & Produktion)

2002 WEITE, Kurzfilm, 8 min

2001 TANGO, Kurzfilm, 4 min

2000 BABY, PLEASE DON’T GO, Kurzfilm, 12 min (auch Autor)