Filmografie

„Soko Köln“, 2022, Krimiserie, 4 Folgen, Network Movie / ZDF

Folgen: 418 “Vor die Hunde” / 419 “Metaller” / 420 “Das Trüffelschwein” / 421 “Vater werden”

“Unter Uns”, 2022, 2019, 2018, Daily, 18 Folgen, UFA Serial Drama/RTL

„Familie Dr.Kleist“, Familienserie, 2019, 2 Folgen, Polyphon/ARD

Folgen: 219 “Bitteres Glück” und 221 “Süße Geheimnisse”

„Soko München” aka “SOKO 5113”, Krimiserie, 2014-2018, 18 Folgen, UFA Fiction/ZDF

Folgen: “Überleben”, “Fischerstechen”, “Wer anderen eine Grube gräbt”, “Stille Liebe”, “Der Querulant”, “Heiliger St-Martin”, “Himmel, Herrgott, Sacramento”, “Machtlos”, “Perle im Staub”, “Panik Hotel”, “Tod im Biergarten”, “Altweibersommer”, “Offline”,“Strahlemann”, “Das irische Mädchen”, “Die rote Bank”, “Die Frau des Kriegers”, “Der stumme Diener”

„Schwesterherz“, Serienpilot, 2018, UFA Serial Drama / SAT1

„Rockabilly Requiem“, Kino, 2016, Neue Mira/WDR/nordmedia/MDM/DFFF, Wettbewerb Festival Max-Ophüls-Preis, ausgezeichnet mit dem Preis: “Bester Nachwuchsdarsteller” / Verleih Farbfilm, TV-Ausstrahlung 2019 & DVD Auswertung

„Herzensbrecher-Vater von vier Söhnen“, Familienserie, 2015, 3 Folgen, Bantry Bay/ZDF

Folgen: No.27 “Der Wohl-Täter / No.28 “Schwarz zu Grau” / No.29 “Mit Dank zurück”

„White Space“, Impro-Film, 2015, Die Gorillas/Berlin, Moviemento-Kino

„Gute Zeiten-Schlechte Zeiten“, Daily, 2010, 16 Folgen, UFA Serial Drama, RTL

„Schloss Einstein-Erfurt“, Kinderserie, 2008-2011, 24 Folgen, Saxonia Media/Kika

„Die Liebe ist ein Haus“, 2007, Kurzfilm / Ehedrama, 30 min, TV-Ausstrahlung im MDR, in den Hauptrollen: Renate Blume und Dieter Bellmann

„Black Mark“, Talent Movie of the week, 2003, Co-Regie mit Martina Nagel, Berlinale Talent Campus

„Tango“, Tanz-Kurzfilm, 2001

„Weite“ , Kurzfilm, 2001, 1.Preis beim OKB Festival „Tiefenschärfe“

„Baby, please don‘t go“, 2000, Kurzfilm